Skip to main content
15. November 2020

FP-Landbauer zum Lockdown: Totalschaden für Österreich!

FPÖ NÖ kritisiert „Entmenschlichung“ und Vernichtung betrieblicher Existenzen

 

„Jetzt fährt die Regierung unser Land komplett an die Wand und verursacht einen irreparablen Totalschaden. Nachdem ÖVP und Grüne die Gastronomie bereits ruiniert haben, werden Familien mit Kindern, Dienstleister, Arbeitnehmer und Handelsbetriebe ein weiteres Mal Opfer des Corona-Wahnsinns. Dieser Lockdown ist nichts anderes als ein Ausdruck des politischen Totalversagens und schwarz-grüner Willkür auf der Regierungsbank“, sagt FPÖ Landespartei- und Klubobmann im NÖ Landtag, Udo Landbauer, MA. „Anstatt in den letzten neun Monaten alle Kraftanstrengungen in das Aufstocken medizinischer Kapazitäten zu legen - wie etwa die Einbindung von Privat- und Ordensspitälern sowie Reha- und Kureinrichtungen - hat man die zweite Welle herbeigeredet und den Sommer damit verbracht, medienwirksam Urlaubsfotos zu inszenieren. Jetzt bekommt die Regierung die Rechnung für ihre eigene Untätigkeit präsentiert. Büßen muss das gemeine Volk“, übt Landbauer Kritik.

 

Als „verantwortungslos“ bezeichnet der freiheitliche Klubobmann das Schließen von Schulen und Kindergärten. „Wir wissen, dass Kinder weder Superspreader noch eine Risikogruppe sind. Zudem erklärt uns die von der Regierung eigens eingesetzte Ampelkommission seit Wochen, dass die Schulen offenbleiben sollen. Das kinderlose Duo Anschober und Kurz vollzieht nun genau das Gegenteil und stellt Eltern vor unlösbare Herausforderungen“, sagt Landbauer.

 

Kritik kommt von den Freiheitlichen auch an den niederösterreichischen Ablegern von ÖVP und SPÖ. „Die Landeshauptfrau ist wieder einmal Befehlsempfängerin und nimmt den Lockdown wohlwollend zur Kenntnis. Die Zeiten eines starken blau-gelben Gegengewichts zur Bundesregierung sind damit endgültig vorbei. Die SPÖ Niederösterreich hingegen dürfte vergessen haben, dass ihre Bundesriege bei allen Schandtaten der Regierung ganz vorne mit dabei war. Dieses unehrliche Schauspiel ist nur noch befremdlich“, so Landbauer.

© 2020 Freiheitliche Partei Niederösterreich. Alle Rechte vorbehalten.